Ginseng

Die chinesische Kräutermedizin hat eine zweitausendjährige Tradition. Sie ist eine Therapieform, die speziell für den jeweiligen Patienten, angepasste Zusammenstellungen von Heilkräutern, Mineralien und in sehr geringem Umfang tierischen Substanzen, verwendet. Diese werden in 

Pulverform oder als Tees und Kapseln bzw. Tabletten dargereicht. Behandelt werden akute wie chronische Erkrankungen, die individuell an das Krankheitsmuster angepasste Kräutermischungen können bei fast allen Erkrankungen eingesetzt werden. Wie in der westlichen Schulmedizin ist in der Chinesischen Medizin gegen fast jede Krankheit ein Kraut gewachsen.